>>> Wir legen Wert auf <<<

NACHHALTIGKEIT & UMWELTSCHUTZ

>>> Wir achten auf <<<

NACHHALTIGKEIT

Der Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft sind wir uns stets bewusst. Wir gehen umweltschonend mit der Ressourcen um und arbeiten ständig an Verbesserungen innerhalb unserer Produktionsweise

Um unsere selbst gesteckten, hohen Ansprüche zu erreichen, haben wir ein strenges Qualitätsmanagementsystem etabliert. Durch die Zertifizierung nach IFS (International Food Standard) mit regelmäßigen Audits (angekündigt/unangekündigt) stellen wir sicher, dass unsere eigenen Qualitätsansprüche erfüllt und unsere Produktion regelmäßig den neuesten Anforderungen angepasst wird.

Das Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001:2011 wurde aufgebaut. Die Umsetzung wird durch regelmäßige Audits belegt und hilft uns, unsere Produktionsverfahren noch effizienter und engeriesparender zu gestalten.

Auf der Beschaffungsseite haben wir Food Fraud installiert. Wir unterziehen unseren Zulieferer und den Bezugsquellen einer kritische Betrachtung. Wir erhöhen damit die Produktsicherheit und schließen z. B. Produktfälschungen und Korruption aus. Die Risiken werden nach einem standardisiertem Bewertungssystem analysiert und helfen uns sichere Lieferquellen auszuwählen.

Zahlen & Fakten

0 kg Honig

produzieren Bienen aus einem Hektar blühendem Rapsfeld

  • Rapsöl
  • Rapskuchen

>>> Wir legen Wert auf <<<

UMWELTSCHUTZ

Durch diese Kombination von Mühle und Extraktion wird das proteinreiche Futtermittel „Schrot“ gewonnen. Die Futtermittelindustrie stellt daraus Qualitätsfutter für die Rinder-, Schweine- und Geflügelaufzucht her. Ein weiteres Nebenprodukt ist Lecithin, welches ebenfalls von der Nahrungsmittelindustrie zur Herstellung von Lebensmitteln als natürliche Emulgatoren verwendet wird. Bei der Produktion des Öles aus der Saat bleibt folglich kein „Abfall“ über.

>>> Überzeugende <<<

QUALITÄT

Die Entwicklung auf dem Lebensmittelmarkt in einem Europa ohne nationale Grenzen hat das Interesse der Verbraucher an sicheren Lebensmitteln erhöht.

„Lebensmittelskandale“ haben zu Verunsicherungen und Irritationen geführt. Bei einem großen Angebot von Produkten stehen für den Konsumenten neben Qualität und Preis, Genuss- und Nährwert der Lebensmittel, vor allem die Sicherheit und gesundheitliche Unbedenklichkeit im Mittelpunkt des Interesses und beeinflusst die Kaufentscheidung immer stärker.

Durch die Lebensmittelüberwachung wird dies gesichert. Kernstück des Lebensmittelrechts ist das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB), in dem u. a. allgemeine Verbote und Gebote zum Schutz der Gesundheit und zum Schutz des Verbrauchers vor Täuschung enthalten sind. Lebensmittelsicherheit ist ein allgemeines Bedürfnis.

Dies gilt vor allem für ein sensibles Produkt wie Speiseöl. Daher werden, von der Saatannahme über die Rohöl- und Raffinaterzeugung bis hin zur Ölabfüllung, unsere Produkte ständigen Kontrollen durch unser eigenes Labor und auch unabhängige Laborinstitute unterzogen.

Wissenswertes

Nachfolgend finden Sie einige interessante Links:

Menü