>>> Raffinierte <<<

SPEISEÖLE

>>> Prozess der <<<

Raffination

In der Raffination wird das rohe Pflanzenöl von allen qualitätsbeeinträchtigenden und nicht für die Ernährung notwendigen Inhaltstoffen getrennt.

Durch Bleichung werden zu hohe Farbanteile und gesundheitsschädliche Substanzen, z. B. Schwermetalle, entfernt. Schließlich wird das Öl gedämpft. Bei der Dämpfung (oder auch Desodorierung) werden durch Wasserdampfdestillation bei Temperaturen um 200°C flüchtige Verbindungen wie unerwünschte Geschmacks- und Geruchskomponenten abgetrennt.

Aus diesem ganzen Raffinationsprozess geht ein meist neutrales, geschmacklich abgerundetes, hellgelbes Speiseöl hervor.

Die BRÖLIO und Noury Speiseöle werden „mühlenfrisch“ abgefüllt, was bedeutet, dass zwischen Erzeugung und Abfüllung kurze Zeiträume und keine langen Transporte liegen, die die Ölqualität beeinträchtigen.

Die Abfüllung erfolgt in verschiedenen Verpackungen, so z.B. der umweltfreundlichen 1 l PET-Flasche, die mit ihrem geringen Gewicht (<20 g) Verpackung und Transporte spart.

Über den Lebensmittelhandel gelangen die Speiseölflaschen schließlich an den Endverbraucher.

Über Großgebinde und Tanklastzüge bedienen wir Lebensmittelproduzenten und Großküchen.

Menü